50 Jahre Gerhard Jordan – Ein guter Grund zum feiern!

War das eine (entschuldigt meine Ausdrucksweise) GEILE PARTY!! Bei besten Wetterverhältnissen, auf dem schönen Grün des Parkähnlichen Gartens unseres ländlichen Anwesens, ließen es sich die knapp 70 geladenen Gäste so richtig gut gehen!

Mit eisgekühltem Eulchen Bier aus dem Schubkarren, hauseigenem Sekt, speziell für die Party gelabeltem Wein aus dem Hause Hammen, internationaler Weinauswahl und feinsten Longdrinks, ließ das Getränkeangebot wirklich keinerlei Wünsche offen!

Präsentiert auf einer Drinks-Station in der Mitte des Gartens, waren die leckeren Tropfen nicht für den Gaumen ein absoluter Genuss, auch optisch weckte die coole Präsentation die Lust auf das eine oder andere Kaltgetränk.

Natürlich, darf zu einem schönen Glas Wein auch die kulinarische Nuance nicht fehlen! In Form einer Live-Cooking Station wurden die Gäste, neben frisch zubereiteten Gerichten aus der Wok-Pfanne, auch mit köstlicher Pasta direkt aus dem Parmesanleib verwöhnt! Unsere beiden Mühlengeister-Köche Tiago und Alexander schwenkten die Wokpfannen und jeder Gast konnte sich sein Gericht ganz individuell und nach seinen Wünschen zubereiten lassen.

Nach eingenommener Mahlzeit gab es dann ein überraschungs-Live-Ständchen unplugged von Heidi und Reiner (auch bekannt als Band, unter dem Namen „Discover“), die dem Geburtskind, entgegen ihrer gewöhnlichen Titelwahl, ausnahmsweise sogar einen Madonna Song präsentierten. Wer den Musikgeschmack von Gerhard Jordan kennt, weiß wie viel ihm ein Song dieser Interpretin bedeutet.

Anschließend nahm man dann entweder auf einer der zahlreichen im Garten verteilten Liegestühle Platz oder genoss die Atmosphäre, bei einem schönen Kaltgetränk, auf einer der sonstigen vorhandenen Sitzmöglichkeiten.

Mit einer Menge netter Gespräche und einigen Lachern fand der Abend letztendlich nach Mitternacht sein Ende.

Danke an alle, die Teil dieses Geburtstages waren! Dieses Event wird den Anwesenden mit hoher Warscheinlichkeit noch lange in Erinnerung bleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*